Sonntag, 5. August 2018

Wolle Färben mit Pflanzenblättern



ZUM VIDEO




Wolle kannst du mit Pflanzenblättern verschiedene Farben geben. Birkenblätter machen die Wolle zum Beispiel gelbgrün, Nussbaumblätter braun bis dunkelbraun. Ich habe mich hier für Lindenblätter entschieden und gleich ein kleines Experiment gemacht.
Einmal: Aufkochen, eine halbe Stunde kochen lassen, Blätter abseihen.
Und dann: Aufkochen, eine halbe Stunde kochen lassen, über Nacht Sud mit Blättern stehenlassen.
Das Ergebnis siehst du in diesem Video.
Viel Spaß!

PS. Diese Wolle ist nicht gebeizt. Sie nimmt daher Farbe nicht ganz so gut auf, dafür bleibt sie weicher, denn Beizen greift die Oberfläche der Wolle leicht an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen