Dienstag, 20. Februar 2018

Endlich duftende Wäsche



Der Frühling ist da, endlich. Bei uns ist es zwar noch eher weíß, aber täglich schmilzt etwas weg und schon schaut das erste Gras durch. Die Wäsche duftet nach frischer Luft und nicht mehr nur nach Waschmittel. Und die Primelblüte, die ich vor zwei, drei Wochen gesehen habe, als gerade wenig Schnee war, wird bald wieder munter unter der Schneedecke hervorschauen und sich über die viele Feuchtigkeit freuen, die dieses Jahr in den Boden kommt.

Montag, 19. Februar 2018

Gong - der Meister unter den Klangkörpern



Der Gong geht in die Tiefe. Er arbeitet nicht nur unseren physischen Körper durch, sondern wirbelt Emotionen hoch. Sie kommen in tiefer Entspannung noch einmal an die Oberfläche und ordnen sich meist wie von selbst an der Stelle ein, an der sie gut tun.

Zum Video

Freitag, 16. Februar 2018

Märchenhafte Zimbel in der Klangentspannung



Zimbeln haben einen wunderbaren, hohen Klang. Die traditionellen, tibetischen Zimbeln (im Vordergrund) klingen mit mehreren Tönen voll und hoch. Sie tragen Glücks- oder OM-Symbole, die mit jedem Anschalgen des Instrumentes gute Schwingungen in die ganze Welt tragen sollen. Im Hintergrund siehst du die glatten Zen-Zimbeln, die einen sehr klaren Klang haben.

Mittwoch, 14. Februar 2018

Frischer Thymian im Winter


Ein besonders winterhartes Kraut ist der Thymian. Auf dem Foto siehst du eine Staude direkt nach zwei Wochen Dauerfrost mit -20°-Nächten. Du kannst den ganzen Winter über ernten. Gut so, denn Thymian wirkt anregend und kann bei Erkältungen helfen - ob als Tee oder als Gewürz.

Dienstag, 13. Februar 2018

Gongbad




Die Klänge des Gongs führen uns schnell in eine tiefe Entspannung. Wenn der Geist ruht, können die heilenden Kräfte in unserm Körper ungestört arbeiten. Alte Lasten gleiten von uns weg und körperliche Verspannungen beginnen, sich zu lösen.

Mach die Augen zu und lausche einfach. Alles andere machen die Klänge.

Viel Freude!

Alles über Klang

Montag, 12. Februar 2018

Eiskristalle und Keimlinge



Noch ist es eiskalt. Der Schnee fällt in wunderschönen Kristallen und bleibt auch so, denn die Kälte konserviert. Am Mittwoch oder Donnerstag wird seine Konsistenz von Pulverschnee zu Iglu-Bau-tauglichem Schnee wechseln. Dann wird er schwerer, weil es wärmer wird und er ein wenig anschmilzt.

Sonntag, 11. Februar 2018

Haferschleim mit getrockneten Früchten



Haferschleim ist was Köstliches. Mit Milch, nur mit Wasser, mit Obst oder zur Jahreszeit passend: mit getrockneten Früchten.

Donnerstag, 8. Februar 2018

Zwei Fraben, ein Zopf- Pullunder



Ein Zopf vorne, kein Zopf hinten, Erbsenmuster an den Seiten. Ein Schafwoll-Pullunder aus filzfreier Wolle, die etwas glänzt.

Mittwoch, 7. Februar 2018

Garten im Schnee



Tief verschneit ist es nicht gerade, aber ein paar Zentimeter sind letzte Nacht dazu gekommen. Unter der Schneedecke zwischen Brettern liegt das Höherbeet, eine Mischung aus Grasschnitt und Erde. Hoffentlich regen die tiefen Temperaturen den Zerfall des Grases an ...

Dienstag, 6. Februar 2018

Forstarbeiten im eigenen Garten



Zum VIDEO

Wir haben unseren Hang verjüngt, kleine Bäume kommen schon nach und warten auf ihre Chance auf Licht und Platz. Baumfällen und Brennholzgewinnung im eigenen Garten, das möchte ich euch nicht vorenthalten :)

Sonntag, 4. Februar 2018

Die Kinder des Kürbis


Das ist unser schönster Hokaido-Hybrid aus dem letzten Sommer: gut 4 Kilo, orangene Haut, mittelorange im Fleisch. Mürbe und geschmackvoll.

Samstag, 3. Februar 2018

Gemüsetoast



Wenn es so kalt ist, braucht der Körper alle Vitamine, die er bekommen kann. Das kannst du erreichen, indem du bei jeder Speise etwas Gemüse einbaust. Hier ein Vorschlag.

Donnerstag, 1. Februar 2018

Alpenklang - auf der Rax mit Klangschalen und Gong



ZUM VIDEO

Ein Spaziergang in Eis und Schnee und Schneegestöber auf der Rax mit entspannenden Klangschalen und Gong.

Komm mit :)

Räuchermischung selbst machen

Der Winter ist Räucherzeit. Frische und unbehandelte Räucherware sammelst du einfach selbst im Wald oder im Garten. Hier findest du einige Zutaten, die in jedem Nadelwald rasch zur Hand sind. Den Spaziergang im Wald nimmst du einfach mit nach Hause.



Zum VIDEO