Donnerstag, 29. Dezember 2016

Paravent selbst bauen




Ein Paravent ist ein flexibler Raumtrenner, den du dorthin stellen kann, wo du ihn gerade brauchst. Er versteckt unaufgeräumte Zimmerecken oder bietet etwas Privatsphäre. Ursprünglich wurde er in zugigen Wohnungen gegen Zugluft eingesetzt.




Was brauchst du für diesen Paravent:
8 Stangen 2 x 2,5 cm, 2 m lang
12 kleine Metallwinkel
6 Scharniere
3 Rollos, Plisseerollos oder entsprechende Stoffstücke (für das Bespannen mit Stoff bräuchtest du dann noch entsprechende Nägel)
viele, viele Schrauben 3 - 3,5 x 16

Ein Akkuschrauber ist nicht unbedingt nötig, hilft aber. Genauso wie ein Hammer und eine zweite Person zum Halten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen