Dienstag, 29. November 2016

Baumgeschichten - was die Fichte alles kann



Die Fichte ist ein Baum, der praktisch überall vorkommt. Deshalb ist sie als Monokultur-Baum auch etwas in Verruf geraten. Aber die Fichte ist ein wichtiger, heimischer Baum, der Apotheke, Schmuck- und Brennstofflieferant und Ort der Entspannung in einem ist.


Sonntag, 27. November 2016

Wolle spinnen ohne Hilfsmittel



Wolle verarbeiten ganz ohne Karden, Spindel, Spinnrad, Halspel (und was es da sonst noch so gibt). Das geht. Aus einem Haufen schmutziger Wolle wird auf diese Weise ein schönes, wollweißes "Dochtgarn". Es ist nicht verzwirnt, eignet sich für dicke Pullover und Jacken.


Mittwoch, 23. November 2016

Adventkranz selber binden



Ein ganz besonderer Adventkranz ist das. Denn er besteht nur aus Tannenreisig und Zwirn. Kein Metall (Draht), kein Plastik, kein Kunststoff. Nur Natur. Wenn der Advent dann vorbei ist, kannst du den Kranz kompostieren oder einheizen. Müll fällt keiner an.


Freitag, 18. November 2016

Die letzte Ernte


Das ist unsere letzte Ernte für dieses Jahr. Jetzt ist Schluss. Frisches gibt es nur noch in Form von sporadisch dem Frost trotzenden Brennnesseln.

Mittwoch, 16. November 2016

Eichelmehl machen



Sie liegen im Herbst einfach so auf dem Waldboden, in verschiedenen Größen mit wertvollem Inhalt. Der Kern der Eicheln enthält Stärke, Eiweiß und Öl sowie Vitamine und Mineralstoffe. Doch drüber hinaus warten die Früchte der Eiche noch mit Gerbstoffen und Tanninen auf, die das Ganze etwas bitter werden lassen. Um Eichelmehl zu erzeugen gilt es daher, diese Stoffe erst einmal im Wasserbad auszuwaschen.

Zum Video


Dienstag, 15. November 2016

Handstulpen mit Zöpfen stricken




Handstulpen sehen gut aus und halten die Handgelenke warm. Mit festen Zöpfen geben sie auch etwas Stabilität. Ich habe hier Wolle verwendet, die für Stricknadeln der Stärke 4,5 geeignet sind, aber Nadeln der Stärke 3,5, um ein festes Strickbild zu bekommen.

Du brauchst ca. 150 Gramm Wolle verschiedener Farben. Am besten verwendest du reine Schaf-, Alpaka- oder auch Angorawolle (wird besonders flauschig). Das hält warm und du trägst reine Natur auf deiner Haut.

Samstag, 12. November 2016

Braten mit Parmesan-Knoblauch-Häubchen



Dieser Braten ist eine ganz einfache G'schicht. Du brauchst dafür auch kein besonders zartes Stück Fleisch. Es funktioniert auch mit Fleisch, das sonst eher zum Kochen verwendet wird, falls Dich stärkere Fasern nicht stören. Hier habe ich eine Stück ausgelöstes Ripperlfleisch vom Rind verwendet.

Donnerstag, 10. November 2016

Senf selber machen



Knoblauchsraukensamen dienen als Ersatz für schwarzen Senf. Sie haben einen angenehm scharfen Senfgeschmack gepaart mit dem Aroma von Kren - also Meerrrettich. Der Senf ist ein absolutes Geschmackserlebnis. Wie du die Samen gewinnen kannst, findest du hier.

Mittwoch, 9. November 2016

Erdung aus dem Muschelhorn



Das Muschelhorn hat einen intensiven Klang, dem man sich kaum entziehen kann. Egal, wo die Gedanken gerade herumfliegen, wenn das Muschelhorn ertönt, herrscht im Kopf Ruhe :)

Dienstag, 8. November 2016

Dirndl oder Kornelkirschen einlegen



Frisch und wunderschön dunkelrot, so sehen Dirndl oder auch Kornelkirschen aus. In dem Video zeige ich, wie du sie sauer mit Essig einlegen kannst. Es ist auch möglich, eine frisch-saure Marmelade aus Kornelkirschen zu machen, aber das kann ja jeder ;)

Zum Video

Samstag, 5. November 2016

Vitamin-C-Quelle Sauerkraut



Sauerkraut ist einer der wichtigsten Vitamin-C-Lieferant in unseren Breiten. Außerdem helfen die Milchsäurebakterien unserer Verdauung. Die Herstellung im Herbst geht recht leicht, wenn sie auch eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.

Zum Video

Freitag, 4. November 2016

Kohl und Kohlrabi in einem



Sehr zeitig im Frühling haben wir dieses Jahr unseren Kohl gepflanzt: gekaufte Jungpflänzchen, die offenbar die rauen Temperaturen im Freiland nicht gewohnt waren. Ein paar sind beim ersten Nachtfrost erfroren, bei anderen ist nur die Spitze abgefroren. Sie sind danach sehr langsam gewachsen und haben massive, lange Strünke ausgebildet. Die essen wir jetzt mit.

Donnerstag, 3. November 2016

Mittwoch, 2. November 2016

Frisches Gemüse mit Knoblauchsauce



Noch gibt es das frische Gemüse aus dem Garten. Bald bleiben nur noch ein paar Kohlsorten und Porree übrig, die auch ersten Frösten gegenüber unempfinglich sind. Auf diesem Teller treffen sich Zucchinischeiben, Kohlrabischeiben und -blätter mit Käse und Knoblauchsauce.

VIDEO Knoblauchsauce machen

Dienstag, 1. November 2016

Bucheckerl zum Knabbern



Heuer ist ein Bucheckerl-Jahr. In unglaublichen Mengen hängen die eckigen Buchenfrüchte auf den Bäumen - oder liegen bereits darunter. Bucheckerl sind wirklich köstlich zum Knabbern. Allerdings nicht roh!