Mittwoch, 26. Oktober 2016

Vitamin-Cocktail



Schnupfenzeit ist. Damit Du sie unbeschadet überstehst - oder zumindest bald wieder gesund wirst: Frisches Vitamin C vom Hagebuttenstrach.

Weich und köstlich
Mittlerweile war in vielen Gebieten bereits der erste Morgenfrost tätig. Er hat die Hagebutten weich und g'schmackig gemacht. Wenn Du jetzt einen Herbstspaziergang machst, nasche die roten Früchte direkt vom Strach. Sie sind weich und haben einen unvergleichlichen Geschmack! Iss die Kerne nicht mit! Sie können im Hals kratzen.

Rezept: Vitamin-C-Cocktail
eine Hand voll frisch gepflückter Hagebutten*
eine Zitrone
1/2 Liter Wasser
1 - 2 Teelöffel Honig

Entkerne die Hagebutten. Wenn sie schon weich sind, kannst Du die Kerne einfach rausdrücken. Wenn sie noch hart (noch nicht gefroren) sind, hilft ein Messer. Das Hagebuttenfleisch gib in eine große Teetasse oder Teekanne. Presse eine Zitrone und gib den Saft in die Teetasse zu den Hagebutten.

Erhitze das Wasser und leere es kochend darüber. Lass das Ganze 5 - 10 Minuten ziehen. Wenn Du das Fruchtfleisch mitessen willst (schmeckt gut!), brauchst Du es nicht abzuseihen. Sonst - seihe das Fruchtfleisch ab. Gib so viel Honig dazu, wie Du möchtest.

Und jetzt: Genieße!

*Wenn Du schon krank bist und nicht spazieren gehen kannst, nimm Hagebuttentee. Ist aber nicht ganz so köstlich ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen