Dienstag, 27. September 2016

Spezialbrote backen



Link zum Video "Spezialbrote backen"


Besondere Zutaten machen aus einem selbstgebackenen Brot etwas noch Einzigartigeres. Denn manche Sachen gibt es einfach noch nicht zu kaufen, du kannst dir auf diese Weise ein einmaliges kulinarisches Erlebnis sichern!


Brennnesselbrot:

Teigzutaten (Mehl deiner Wahl, Gewürze, Salz, Germ, Wasser)
frische oder getrocknete Brennnessel klein hacken oder brechen und mit dem Teig vermischen.
Nimmst du wirklich viele Brennnessel, wird der Geschmack intensiver, du solltest aber bei frischem Grün etwas weniger Wasser verwenden, sonst kann der Teig zu weich werden.

Weißdornbrot

Sammle Weißdornfrüchte, koche sie in Wasser auf und gewinne das Mus mit der Flotten Lotte.
Vermische es mit den üblichen Teigzutaten (siehe oben)
Nimm auch hier weniger Wasser, denn im Mus ist schon einiges erhalten.

Knete den Teig bis er die richtige Konsistenz hat. Dann bei 180 Grad ins noch kühle Backrohr stellen, dann geht er noch etwas auf bis es ganz warm ist.

Video zum Brotbacken: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen