Donnerstag, 18. August 2016

Rezept: Zucchini-Chutney



Versehentlich haben wir dieses Jahr vier Zucchinistauden gepflanzt. Wenn du jemals Zucchini in deinem Garten gehabt hast, weißt du, was für eine Zucchiniflut das bedeutet. Vor allem, wenn dann noch der eine oder andere länger an der Staude hängt, als geplant. Unser Prachtexemplar hatte 4,6 kg und ist jetzt Bestandteil unserer Winterration für Zucchini-Chutney

Rezept
Alle Zucchini, die du nicht sofort verbrauchen kannst
eventuell ein paar Paradeiser, Paprika, Melanzani
Auf 2 kg Zucchini 1/4 kg Zwiebeln
Auf 2 kg Zucchini (und andere Zutaten) 1/4 l Olivenöl und 1/4 l Essig
Salz, Pfeffer
Gewürze deiner Wahl
Olivenöl für die Gläser

Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl anrösten. Zucchini grobwürfelig schneiden und dazugeben, sobald der Zwiebel leicht bräunlich geworden ist. Paradeiser, Paprika schneiden und ebenfalls dazugeben. Melanzani vorher gut abbraten (siehe Peperonata) und ebenfalls dazugeben.

Haltbar machen
Würze das Ganze und koche es, bis ein großer Teil des Wassers verdampft ist. Wenn du mit dem Kochlöffel durch die Masse fährst und der Löffel einen deutlichen Pfad hinterlässt, der nicht sofort wieder zusammenrinnt, ist es soweit. Dann Essig dazugeben und weiterkochen, bis der Löffel wieder einen Pfad hinterlässt. Wenn der Essig dein Chutney zu scharf gemacht hat, kannst du es mit etwas Zucker verträglicher machen.

Abfüllen
In Gläser füllen und mit Olivenöl bedecken. Auf diese Weise kommen keine Keime zum Chutney und es hält sich noch länger. Wenn du Chutney entnimmst, fülle immer wieder mit Olivenöl auf, bis die Oberfläche wieder voll bedeckt ist.

Haltbarkeit
Wie beschrieben, wenn noch ganz heiß abgefüllt, kann diese Chreme 2 - 3 Jahre locker halten (länger haben wir noch nicht probiert). Wenn du deine Zucchini lieber nicht so lange kochst und noch mehr Wasser in der Masse ist, verkürzt sich die Haltbarkeit drastisch. Etwas erhöhen kannst du sie, indem du mehr Essig dazufügst, den schmeckt man aber dann auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen