Donnerstag, 11. Juni 2015

Cevapcici zum Grillen machen



Cevapcici mag ich voll gern zum Grillen. Da sind schon die Gewürze im Fleisch - und dann kommen natürlich noch Saucen dazu.

Rezept
1/2 kg Faschiertes
2 - 3 Eier
2 - 3 EL Senf
2 Zwiebel
2 - 3 EL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
ev. etwas Mehl

Zwiebel klein schneiden, mit Faschiertem, Eiern, Senf, Paprika mischen, salzen und pfeffern. Ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (muss nicht sein, macht den Geschmack aber besser). Cevapcici formen. Sollte die Masse auseinanderfallen, etwas Mehl dazu geben. In den meisten Fällen geht es aber ohne.

Grillen, bis sie wirklich durch sind.

Sauce
3 Zwiebel
Senf

Zwiebel klein schneiden, unter Senf mischen. Soviel Senf, dass eine Sauce entsteht (und es nicht nur gewürzte Zwiebel sind).

     Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen