Freitag, 24. Januar 2014

Eine neue Wolllieferung



Eine neue Schafwolllieferung ist eingetroffen :) Es ist großteils weiße Wolle - bis auf das Bisschen ganz unten, diese Wolle ist tatsächlich dunkelbraun.



Wolle vor dem Waschen
Diese Wolle ist allerdings nicht braun ... Die muss noch gewaschen werden. So schaut übrigens Wolle aus, die wirklich ungewaschen ist. Sie kommt direkt vom Schaf. Bei Wollschafen werden die Schafe erst gewaschen, bevor sie geschoren werden. Dann schaut weiße Wolle schon annähernd weiß aus. Andere Schafe werden auch hin und wieder geschoren, damit sie sich wohl fühlen. Allerdings werden diese Tiere vorher nicht gewaschen. Und das merkt man ...


Und so schaut's schließlich aus
Die Handgewaschene Wolle bei mir ist nicht gebleicht. Beim Stricken ergeben sich daher hellere und dunklere Streifen. Beim Waschen des Pullovers gleicht sich das etwas aus, ein Muster bleibt aber immer erhalten.

Video zur Wollverarbeitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen