Freitag, 31. August 2012

Große Paradeiser - kleine Melanzani



Eine sehr gute Tomatenernte haben wir dieses Jahr. Es hat zwar gedauert, bis die Pflanzen die extreme Trockenheit und im Juli dann die relative Kälte gemeistert haben. Doch jetzt wimmelt es so vor Ochsenherz- und Fleischtomaten-Hybriden. Die Melanzani bleiben dafür klein in diesem Sommer.

Donnerstag, 30. August 2012

Paradeiser einkochen



Die Paradeiser haben sich dieses Jahr Zeit gelassen mit dem Reif-Werden. Doch jetzt ist es so weit. Jede Woche drei, vier Kilo zur Verarbeitung. Das werden viele, viele Sugos, Saucen und Pizzaauflagen :)

Mittwoch, 29. August 2012

Exotische Experimente: Stevia




Dieses ist eine selbst geklonte Stevia-Pflanze. Stevia ist ja als Zuckerersatzstoff in aller Munde, seit die EU diese Pflanze zugelassen hat. Doch was ist in den Präparaten dann wirklich drin? Synthetisches oder echte, gewachsene Pflanzenbestandteile? Sicher kann man's wissen, wenn man mit eigener Stevia aus dem Garten süßt.

Montag, 27. August 2012

Aronia - die Apfelbeere



In der letzten Zeit habe ich immer wieder von der Wunderfrucht "Aronia" gelesen. Die Abbildungen erinnerten mich stark an die Früchte des kleinen Sträuchleins, das wir im Garten stehen haben: eine einfache Apfelbeere. Doch ich dachte: Das kann ja nicht sein, so ein cooler Name und es sollte dann einfach eine Apfelbeere sein? Stimmt aber. Aronia ist die Apfelbeere.

Sonntag, 26. August 2012

Zwiebelernte



Juhu! Die Zwiebeln sind reif. Das ist schon ein Unterschied. Im Geschmack und auch was den Tränenfluss anbelangt. Alte Zwiebeln reizen die Augen kaum mehr. Aber Junge - da rinnt's nur so die Wangen hinunter. Jetzt müssen sie nur noch in den Winter hinein frisch bleiben.

Mittwoch, 22. August 2012

Mit Muffins fängt man Mäuse



Bei uns wohnen zurzeit Waldmäuse. Und auch wenn sie allerliebst sind mit ihren braunen Rücken und weißen Bäuchen, passen sie doch in den Wald besser als ins Haus.

8 kg Kohlrabi




Kohlrabi hat so zwischen 10 und höchstens 20 deka und wird innerhalb von einigen Wochen "reif". So dachten wir, als wir im Frühling Kohlrabisamen kauften. Allerdings: Es war ein Riesenkohlrabi. Bis zu acht Kilogramm schwer. Laut Packung schmeckt er am besten, wenn er so drei, vier Kilo hat. Nach unserer Erfahrung braucht er aber zirka drei Jahre, um dieses Gewicht zu erreichen ;)

Dienstag, 21. August 2012

Homemining: Gartengarnitur





Die Gartengarnitur ist fertig. Zwei Bänke aus Rubinienholz und alten Fensterrahmen und ein Tisch aus einer alten Gartenbank. Ist auch schon eingeweiht mit Grillwürschtl, Gemüse und Wein :)

Montag, 20. August 2012

Wenn Topinambur in den Himmel wächst




Groß und mächtig ist er schon, der Topi, den wir im Frühling gelegt haben. Damals waren es daumennagelgroße Knöllchen. Jetzt ist er zwei Meter hoch. Zu ernten ist er allerdings erst, wenn es kalt wird: frisches Gemüse im Winter.

Donnerstag, 16. August 2012

Edelweiß



Sie sind nur noch sehr selten, aber auf der Rax gibt es sie noch. Sogar auf stark begangenen Wegen. Am Wegesrand haben wir bei einem Ausflug dieses Prachtexemplar gefunden. Die dunkelgrünen Blätter rundherum sind aber nicht vom Edelweiß, das hat weiß behaarte Blätter (ein paar sieht man) - nur etwas grüner als die Blüte.