Donnerstag, 29. März 2012

Wohin geht die Landwirtschaft?


Ein Lied von Hubert von Goisern zur Landwirtschaft. Für alle, die Hubert von Goisern nicht kennen/verstehen hier eine Übersetzung des Refrains:

Jeder weiß, dass Geld nicht auf der Wiese wächst
und essen kann man es auch nicht,
aber brennen würde es gut.

Aber wir heißen mit Weizen
und mit Kuckerutz (Mais)
und wenn wir lang so weiter heizen,
brennt der Hut.

Biene aus?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen