Donnerstag, 16. Februar 2012

Die Legende vom Schneeschaufeln

Es war einmal Schnee. Genauer gesagt IST gerade Schnee. Dieser Schnee fällt und fällt und fällt. Es ist ein guter, fester, schwerer Schnee. Ein Schnee, wie es ihn heute nur noch selten gibt. Aber heute gibt es ihn!

Und er fällt besonders gern auf unseren Autoabstellplatz. So scheint es zumindest. Und so schaufeln wir Schnee (erste Kehrung: heute 6.30 Uhr, zweite Kehrung - hier dokumentiert: heute 10.00 Uhr nächste Kehrung: bald).

Und wir schaufeln


Zu beachten vielleicht die intelligente Randgestaltung, auf die wir Neuschneeschauflerinnen besonders stolz sind: mit der Schneeschaufel Schnee andrücken, dann hat auf der Rabatte mehr platz. Alte Schneeschaufelhasen kennen diesen Trick wahrscheinlich seit Jahren ...

Und schaufeln ...


Fast fertig, nur noch 10 Minuten Sonne bitte, dann kann's wieder draufschneien.

Frühling in Sicht ???Wenn die Sonne scheint, dann zwitschern schon die Vögel und wenn ich die Augen zumache, die Schaufel in meinen Händen und den kalten Wind vergesse, ist es als wäre schon Frühling.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen