Freitag, 24. Februar 2012

Der Frühling ist da

Ein kleines Video, blitzschnell gezimmert zum Frühling. Die Vögel zwitschern, ein kräftiger Wind vertreibt die Kälte. Letzte Schneereste schmelzen schnell

Der Frühling ist da!

Donnerstag, 16. Februar 2012

Die Legende vom Schneeschaufeln

Es war einmal Schnee. Genauer gesagt IST gerade Schnee. Dieser Schnee fällt und fällt und fällt. Es ist ein guter, fester, schwerer Schnee. Ein Schnee, wie es ihn heute nur noch selten gibt. Aber heute gibt es ihn!

Und er fällt besonders gern auf unseren Autoabstellplatz. So scheint es zumindest. Und so schaufeln wir Schnee (erste Kehrung: heute 6.30 Uhr, zweite Kehrung - hier dokumentiert: heute 10.00 Uhr nächste Kehrung: bald).

Und wir schaufeln

Montag, 6. Februar 2012

Blizzard-Warnung: Schnelle Gegenmaßnahmen

Normalerweise ist es entweder saukalt oder windig mit Schneefall. Heute Abend kommt beides. Der Schnee fällt bei uns schon, der Sturm lässt hoffentlich noch sehr lange auf sich warten.

Letzte HandgriffeAls letzte Vorsichtsmaßnahmen haben wir
- Bettecken vor die nicht sehr dichte Haustür gehängt.
- unseren Kamin mit feuerfester Bodendämmung notdürftig gedichtet. Dort weht der Wind gerne herein und Wind, der -20 Grad hat, brauchen wir nicht im Wohnzimmer.

Die Fenster haben wir schon im Herbst dicht gemacht. Fenster sind allerdings sehr Zugluft-anfällig. Daher hier noch einmal alle Tipps, von denen Du auch einige schnell noch vor dem Sturm umsetzen kannst:

Kastenfenster mit Lüftung Unsere Fenster sind nicht dicht. Den Kerzentest mussten wir nie machen (Kerze vors Fenster halten, wenn sich die Flamme bewegt, dann gibt es einen Luftzug), weil man bei uns den Luftzug schon mit bloßer Hand bestens spüren konnte. Im Winter wird's da frostig.


Donnerstag, 2. Februar 2012

Eiskalt!



Strahlend schön, aber eiskalt ist es. Nur in der Nacht legt sich ein feiner Schleier in die Luft, so dass der zunehmende Mond nur verschwommen sichtbar ist.