Freitag, 19. August 2011

Dein Freude-Buch

An jedem Tag gibt es viele Momente, die Freude machen, animieren, inspirieren. Es gibt auch an jedem Tag Momente, die deprimieren oder entmutigen.

Wie wir den Tag sehen, hängt jedoch ausschließlich davon ab, welchen Momenten davon wir unsere bewusste Aufmerksamkeit schenken.

Führe daher ein Buch Deiner Freude. Trage jeden Moment ein, der Dir Freude bereitet, der Dich inspiriert, Dich begeistert.

Eine schöne Blume
Ein Sonnenstrahl
Wie der Regen prasselt
Ein besonderer Ausdruck im Gesicht eines anderen
Ein schöner Text
Oder auch ein richtig melancholischer Moment

Egal was, schreib es auf.

Du wirst sehen: Je mehr Aufmerksamkeit Du auf diese Momente legst, desto mehr davon gibt es. Am Anfang wirst Du sie noch Stück für Stück aufschreiben können, bald wirst Du mit dem Schreiben kaum noch nachkommen. Und plötzlich gibt es einen solchen Moment nach dem anderen und Mitschreiben wird völlig unmöglich :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen